Qigong-Präventionskurs in der Wu Yi-Schule

24. Oktober 2021

Seit der Wiedereröffnung im Juni laufen alle Taijiquan- und Qigong-Kurse in der Wu Yi-Schule wie gewohnt regelmäßig.
Die Kursleiter bemühen sich, den Kontakt zu Schülern und Kursteilnehmern aufrechtzuerhalten.

Nach den Herbst-Schulferien wird die Wu Yi-Schule wie bereits angekündigt einen Qigong-Präventionskurs anbieten.

Der Qigong-Präventionskurs wird von der Krankenkassen bezuschusst, und findet ab Montag, den 25.10. vor dem regulären Qigong-Kurs statt:

Montags 18:15 – 19:15 Uhr | 10 Termine.

Wegen des Feiertages und der Schulferien wird dieser Kurs bis Anfang Januar laufen.
Mehr Informationen finden Sie auf der Homepage von » Hans Peter Bergmann

Wu Yi-Schule seit dem 14. Juni 2021 geöffnet

16. Juni 2021

Es schien wie eine endlos lange Zeit, in der wir die Wu Yi-Schule wegen der Coronaschutzverordnung schließen mussten. Ich war mehrmals in Sorge darüber geraten, ob die Schule das überleben würde. Aber unsere Schüler haben nie daran gezweifelt – trotz langer Unterrichtsausfälle haben sie uns mit ihren Beiträgen weiter unterstützt. Die Miete kann damit weiter bezahlt werden und die Wu Yi-Schule bleibt bestehen! Vielen herzlich Dank!!!

Nun ist es endlich wieder an der Zeit: Nach den landesweiten Lockerungen ist es für uns wieder möglich, reguläre Taiji- und Qigong-Kurse in der Wu Yi-Schule anzubieten. Die Wu Yi-Schule öffnet wieder ab Montag, den 14. Juni 2021.

Zur die Wiedereröffnung bietet das Wu Yi-Team als fortlaufende Kurse in der Woche 6x Taiji- und 1x Qigong-Kurse an. Die Kurse, die in Blöcken angeboten werden, sind in Planung. Alle Schüler können zum Kurs kommen, wie sie gerade Zeit und Lust haben.
Weitere Informationen unter: » Programm.

Das Wu Yi-Team freut sich, alle unsere Schüler und Taiji-Freunde wiederzusehen!

Frohes neues Jahr 2021!

6. Januar 2021

Das Jahr 2020 hat sich verabschiedet. Ein Jahr voll Ungewissheiten. Zum 15. Jubiläum der Schulgründung im 2020 hatten wir vieles vor: Schon zu Jahresbeginn haben wir das Wu Yi-Team gebildet. Wir wollten die Schule neu strukturieren, unsere Programme, unsere Angebote erweitern, wir wollten viel Neues ausprobieren…

Die Corona-Krise macht dann einen Strich durch all unsere Pläne!

Trotzdem haben wir unser Bestes gegeben: Wir haben Übungsvideos für unsere Schüler gedreht; Einzelstunden im Freien durchgeführt. Zwischen den Lockdowns haben wir in kleinen Gruppen trainiert und wir haben mit Schülern und befreundeten Taiji-Lehrern über die Zukunft der Schule diskutiert.

Die Wu Yi-Schule überlebt – dank der finanziellen Unterstützung unserer Schüler!

Am Jahresende kam dann doch noch eine tolle Nachricht:

Am 17.12.2020 wurde Taijiquan von der UNESCO offiziell als Immaterielles Weltkulturerbe aufgenommen!
https://www.unesco.de/kultur-und-natur/immaterielles-kulturerbe/immaterielles-kulturerbe-weltweit/ausschuss-2020

Das neue Jahr fängt wieder mit Ungewissheit an, sodass wir zurzeit nichts Konkretes planen können. Aber eines ist klar: Sobald der Lockdown vorbei ist, ist die Wu Yi-Schule wieder für alle geöffnet!

Wir wünschen allen ein gesundes und fröhliches Jahr 2021!

Wu Yi-Schule bleibt in den Sommerferien geöffnet

2. Juli 2020

Zwar haben die Sommerferien in NRW mittlerweile begonnen, viele können aber aus unterschiedlichen Gründen nicht in den Urlaub fahren und möchten nach der neunwöchigen Schulschließung wegen der Coronakrise nun das Training nachholen. Besonders jetzt haben sie die Zeit und Möglichkeit zum Taiji- und Qigongkurs zu kommen.

Deshalb hat das Wu Yi-Team entschieden:

Die Wu Yi-Schule bleibt dieses Jahr über die ganze Schulferienzeit offen. Alle Schüler können zum Kurs kommen, wie sie gerade Zeit und Lust haben.

Aktuell bieten wir in der Woche 6x Taiji-Kurse und 1x Qigong-Kurs an. Zusätzlich gibt es eine 14-tägige Energiearbeit.

Wir wünschen allen einen wunderschönen Sommer!

Wu Yi-Schule öffnet ab dem 18. Mai!

13. Mai 2020

Nach der aktuellen Coronaschutzverordnung des Landes NRW ist es wieder möglich Taiji- und Qigong-Kurse unter strengen Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen anzubieten.

Und so freuen wir uns sehr, nach langer Zeit endlich wieder loslegen zu können und bereiten uns vor, die strengen Schutzmaßnahmen und Hygienekonzepte umzusetzen.
Deshalb werden alle Wu Yi-Schüler darum gebeten sich in eine feste Übungsgruppe einzutragen. So können wir bis zu sechs Taijiquan-Kurse, einen Qigong-Kurs und eine 14-tägige Energiearbeit in jeweils kleinen Gruppen mit Sicherheitsabstand anbieten.

Jegliches Training mit Körperkontakt, z.B. Push Hands, findet nicht statt. Die Umkleideecke darf nicht benutzt werden und Desinfektionsmittel wird zur Verfügung stehen.

Ab Montag, den 18. Mai, ist es so weit. Das Wu Yi-Team freut sich darauf, euch alle wiederzusehen!